OMAS GEGEN RECHTS BERLIN  /  Deutschland-Bündnis

Omas gegen den § 219a – Unterstützung für Kristina Hänel

Am 20.01.2021 wurde die Revision von Kristina Hänel gegen das Urteil aus Gießen abgelehnt. Daher ist sie nun gezwungen, die sachlichen Informationen zum Schwangerschaftsabbruch von Ihrer Homepage zu nehmen. Jedoch ist es weiterhin jedem Menschen, der/die selbst keine Abbrüche durchführt, erlaubt, diese Informationen zu veröffentlichen.

Um diese wichtigen Informationen Frauen zugänglich zu machen und zu verhindern, dass diese auf die Seiten von rechten Pro-Life-Aktivisten gelangen, veröffentlichen wir, die OMAS GEGEN RECHTS BERLIN/Deutschland-Bündnis, hier den Link zur Soli-Seite, auf denen diese Informationen zu finden sind:

https://solidaritaetfuerkristinahaenel.wordpress.com/2021/01/19/informationen-zum-schwangerschaftsabbruch/