Images tagged "omas-gegen-rechts"

  1. Liebe Berliner OMAS,
    wir haben uns auf dem deutschlandweiten Treffen der OMAS GEGEN RECHTS Deutschland Bündnis kennengelernt.
    Eure Aktionen zum 3. Oktober 19 waren mutig.
    Wir werden weiter eng zusammenarbeiten.
    Gegen den Hass und die Bedrohungen der Faschisten.
    Dörte Schnell von den OMAS GEGEN RECHTS Hamburg und Hamburg Süd.

  2. Liebe Anett,
    vielen Dank für die Einladung. Ich kann aber leider nicht dabei sein, weil ich schon einen anderen wichtigen Termin an dem Tag habe.
    Liebe Grüsse von Gerhard

  3. Es freut mich sehr,dass sie als Organisation sich um die Freilassung von Julian Assange bemühen.Leider wird viel zu wenig für ihn getan!!!

  4. Wer wird denn Bürgerbeauftragter in Polizeifragen in Berlin?
    Idil Baydar, Ferat Kocak und Christiane Schott müssen zuerst wieder Vertrauen in die Polizei zurückgewinnen und mit der Polizei in’s Gespräch kommen, das wäre für mich der entscheidende Schritt, und das könnte die erste Aufgabe des neuen Bürgerbeauftragten werden, finde ich.
    https://www.berlin.de/aktuelles/berlin/6056766-958092-unabhaengiger-polizeibeauftragter-soll-a.html

  5. Danke und Respekt an die so jungen Menschen. Danke nicht nur, weil sie sich der AFD entgegen gestellt haben sondern weil in d. Alter so viele andere Dinge wichtig sind . Danke, d. ihr im Gegensatz zu vielen andrren Antifas am Start wart. Ich hoffe, die betroffenen Menschen, d. die brutale Gewalt d. Cops zur großen Freude von Tom Schreiber erlitten haben, konnten sich phys. u. psych. erholen.

  6. Liebe Omas gegen Rechts,
    Danke, liebe Hanna, das ist ein sehr schöner Beitrag zu einer beachtenswerten Feier, die überzeugte junge Leute veranstaltet haben. Sie hätte Esther sicher gefallen. Auch ich bin froh, dabeigewesen zu sein. Wir alle, jung und alt sollten die Parole: „Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus“ ernst nehmen. Also sind und bleiben wir AntiFaschist*innen, wie auch Esther und kämpfen in diesem Sinne weiter gegen Rechts.
    Mut und Kraft wünscht uns allen Gisela

  7. Hat jemand Kontakt zur Berliner SPD ? Gestern im Radio kam die Nachricht, dass die SPD die Einsetzung des/r Bürgerbeauftragten für Polizeifragen, – auf den/die wir nun seit Jahren ! warten, – torpediert, obwohl offenbar ein(e) Kandidat(in) dafür bereits gefunden war. Unfassbar.