OMAS GEGEN RECHTS BERLIN

Menschenkette vor Neuer Synagoge in Berlin

Während des Sukkot-Gottesdienstes – dem Abschluss des jüdischen Laubhüttenfestes – standen heute 300 BerlinerInnen als eine schützende Menschenkette vor der neuen Synagoge in der Oranienburger Straße. Zu der Aktion am Sonntag hatte das Bündnis für ein weltoffenes und tolerantes Berlin aufgerufen.  Auch OMAS GEGEN RECHTS waren dem Aufruf gefolgt.

OMAS bei der Menschenkette
OMAS bei der Menschenkette

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.